Gemeindeleben aktuell 21-41

Liebe Freunde und Geschwister unserer Gemeinde,

wir freuen uns über jeden, der morgen ab 9 Uhr beim Herbstputz Haus & Hof (1. Teil) dabei ist. Und wir laden Euch herzlich zum Aktiv-Gottesdienst mit Studentenwillkommen am Sonntag, 10 Uhr ins Gemeindehaus ein. Viele werden sich an gute Erfahrungen mit dieser besonderen Gottesdienstform erinnern, die wir seit Jahresanfang ein paarmal gesammelt haben. Statt einer Predigt, gibt es zunächst einen einführenden Impuls zu einem Bibeltext, der anschließend gelesen und in Kleingruppen genauer betrachtet wird (ca. 20 min). Danach können Fragen und Gedanken aus den Kleingruppen in großer Runde eingebracht werden. Zum Abschluss wird Dirk einen Aspekt kurz vertiefen. Das Thema ist dieses Mal: Komm und sieh! Der Text: Johannes 1, 35 – 51. Livestream ist unter https://youtu.be/NYk6cQHtdeY geplant. Für Kinder (Kirchenmäuse / Schulkinder 1. – 7. Klasse) gibt es Parallelprogramm. Alle Studenten sind nach dem Gottesdienst zum Essen eingeladen. Achtet bitte alle an die aktuell geltenden Hygienemaßnahmen*.

Infos Stühle und Gemeindefoyer:

  • Der Countdown läuft: Wer von Euch gern eine alte Kinobank aus unserem Gemeindesaal oder alte Stühle für den eigenen Bedarf übernehmen möchte, melde sich bitte bis spätestens 25. Oktober bei Erdmute.
  • Wer bei der zukünftigen Saal- und Foyergestaltung mitdenken will bzw. Ideen dafür hat, wende sich auch zeitnah an Erdmute.

Termine:

  • Sonntag, 19:30 Gebetsoase
  • Mittwoch, 19:30 Treffen Kindermitarbeiter (Schulkinderprogramm)
  • Donnerstag, 15:30: Bibel und Gebet
  • In Kürze startet wieder das Seminar „Taufe erleben“. Wer sich über Taufe informieren will oder bereits den Wunsch sich taufen zu lassen in sich spürt, wende sich bitte zur Anmeldung und Terminabsprache an Dirk.

Mit dem Spruch für die kommende Woche aus Micha 6,8 seid alle herzlich gegrüßt:

Es ist dir gesagt, Mensch, was gut ist und was der Herr von dir fordert: nichts als Gottes Wort halten und Liebe üben und demütig sein vor deinem Gott.

Erdmute und Dirk

 

* Keine Erkältungssymptome. Handdesinfektion. Maskenpflicht beim Bewegen im Gemeindehaus. 1,5 Meter Abstand zwischen Menschen aus verschiedenen Haushalten. Niesetikette.