Gemeindeleben aktuell 21-37

Liebe Freunde und Geschwister unserer Gemeinde,

herzlich laden wir Euch zum Gottesdienst am Sonntag, 10 Uhr ein. Dirk hat vor, zum Thema: Zurück ins Leben (Lukas 17, 11 – 19) zu predigen. Wer noch einen Beitrag für den Gottesdienst hat, wende sich bitte bis morgen Mittag an Daniela (Moderation). Nach gemeinsamem Start aller Generationen wird für unsere Kirchenmäuse und Schulkinder (1. bis 7. Klasse) Parallelprogramm angeboten. Bei den Schulkids geht es mit David weiter. Bitte achtet auf das Einhalten der immer noch geltenden Abstands- und Hygieneregeln im Gemeindehaus. Livestream ist unter https://youtu.be/ZBTQnq4E5Mg geplant.

Grüße:

  • Unser Freund Jonathan aus Togo lässt Euch alle herzlich grüßen. Leider hat er immer noch kein Visum erhalten. Aus diesem Grund werden wir für den ökumenischen Festgottesdienst #offengeht am 26. September in der Jakobuskirche ein Interview mit ihm vorbereiten. So können seine Gedanken zum Thema aus Sicht der Bibelübersetzungsarbeit auch aus der Ferne einfließen.
  • Familie Kittler lädt wieder zu einer Feier des Laubhüttenfestes ein. Diesmal am Samstag, den 25. September ab 16:30 Uhr: Die Symbolik des Festes verstehen und auf sich wirken lassen, sich Gottes Handeln durch die Geschichte hindurch bewusst machen, miteinander essen und spielen sowie den Abend bei israelischer Musik genießen. Wer dabei sein möchte, wende sich bitte bis spätestens Mittwoch an Anke.
  • Wir freuen uns mit Morris und Berenike und wünschen ihnen zum (heutigen) Start in die Ehe, dass Jesus sie umfassend für ihr gemeinsames Leben segnet. (Traugottesdienst EFG Schmalkalden Samstag 14:00 Uhr)

Termine:

  • Sonntag, 19:30: Gebetsoase.
  • Am 26. September,feiern wir ab 10 Uhr in der Jakobuskirche den ökumenischen Festgottesdienst im Rahmen der interkulturellen Wochen des Ilmkreises (https://www.ilm-kreis.de/media/custom/2778_2280_1.PDF?1628502505). Im Anschluss ist ein Imbiss mit kleinen internationalen Köstlichkeiten (Fingerfood) geplant. Wer gern dazu etwas mitbringt, teile es bitte Esther bis Mittwochabend mit. Wichtig ist, dass die „Häppchen“ mit Löffel bzw. Zange auf einer Serviette liegend ausgegeben werden können.
  • In Kürze startet wieder ein Seminar „Taufe erleben“. Wer sich über Taufe informieren will oder bereits den Wunsch sich taufen zu lassen in sich spürt, ist herzlich willkommen dabei zu sein. Zur Anmeldung und Terminabsprache wendet Euch bitte an Dirk.

Jesus Christus hat dem Tode die Macht genommen und das Leben und ein unvergängliches Wesen ans Licht gebracht durch das Evangelium. (2. Timotheus 1,10b)

Mit diesen zuversichtlichen Worten des Apostels Paulus seid herzlich gegrüßt.

Erdmute und Dirk