Gemeindeleben aktuell 21-35

Liebe Freunde und Geschwister unserer Gemeinde,

danke für alle Eure Gebete auch für das Sommercamp der IlmRangers „HiStory“. Unser Vater im Himmel hat sie vielfältig erhört – bis in viele Details hinein. Natürlich waren 30 Stunden mit teils heftigem Dauerregen eine echte Herausforderung. Aber je länger wir in Dörnfeld auf dem Gelände des Schullandheims waren, desto trockener wurde es. Lasst Euch am besten Sonntag aus erster Hand einiges erzählen…

Ja, wir feiern wieder Gottesdienst, 10 Uhr, Open-Air, im Gemeindegarten. „Mit vollem Einsatz“ ist das Motto des abwechslungsreichen Vormittags, den die IlmRangers zum Schuljahresstart gestalten (Schulstarter Naemi und Ema-Lucia). Livestream ist unter https://youtu.be/1Z6AUaL4RMU geplant. Anschließend ist Kirchenkaffee unter freiem Himmel. Wer mag, bringe gern einen durchgebackenen Kuchen mit. Wer kann bis 9 Uhr geeignete Sitzgelegenheiten auf der Gemeindeterrasse bereitstellen, damit jeder später einen Platz findet. Eine kurze Rückmeldung an Erdmute, wer wie viele Stühle zur Verfügung stellt, wäre für die Organisation sehr nützlich.

Termine:

  • Sonntag, 19:00 Stadtgebet mit Gebetsspaziergängen (Start Karl-Zink-Str. 25)
  • Dienstag, 14:30 Gebetstreffen der Frauen
  • Mittwoch, 18:30 Gebets- und Segnungszeit Lichtblicke (Bitte Anmeldung bis Dienstag)
  • Donnerstag, 15:30 Uhr Bibel und Gebet / 19:30 Mitarbeitertreffen Schulkinderprogramm

Tipp, tapp, tipp, tapp, tipp……Manchmal laut, manchmal leiser sind unsere Kirchenmäuse (2 bis 6jährige Kinder) im Gemeindehaus zu sehen und zu hören.Sie sind gerne miteinander zusammen in ihrem schönen Mäuseraum und hören und erleben Geschichten aus der Bibel, singen, malen, basteln, spielen miteinander…Wer hätte Freude, Begabung, Interesse daran, die kleinen Mäuse in ihrer Zeit während des Gottesdienstes zu begleiten und das Sonntagsprogramm mitzugestalten? 

Mitarbeiter gesucht für wunderbare kleine Menschen 

  • ob jung oder älter, ob Mann oder Frau –egal, Hauptsache mit dem Herzen und mit Jesus dabei
  • gerne Ausprobieren, gerne zeitlich befristet
  • zur Seite ein fröhliches Mitarbeiterteam
  • dazu gutes Stundenmaterial
  • alle Fragen gerne stellen bei Maria, Florina oder Sandra

 

Mit Psalm 103,2 seid herzlich gegrüßt: Lobe den Herrn, meine Seele, und vergiss nicht, was er dir Gutes getan hat.

Erdmute und Dirk