Comments are off for this post

Deutschland betet gemeinsam 2.0

Liebe liebe Besucher unserer Homepage,

unter dem Motto „Deutschland betet gemeinsam“ sind alle deutschen Kirchen und Erneuerungsbewegungen ab 15. April regelmäßig zum Gebet aufgerufen.

Wir unterstützen diese Initiative sehr und laden herzlich dazu ein, Euch einzuklinken. Auch jeder, der noch keine Beziehung zu Gott hat, kann sich aus seinem Herzen heraus an Gott wenden und mitbeten. Denn Menschen aller Generationen haben erfahren: „Der HERR hört mein Flehen; mein Gebet nimmt der HERR an.“ (Psalm 6,10)

Mehr Infos unter: https://deutschlandbetetgemeinsam.de/

UNSER GEBET

„Wir beugen uns vor dir, dem Dreieinigen Gott und bekennen unsere Schuld. Wir haben dir nicht gedankt für deine tägliche Güte und große Treue. Wir haben in unserem Alltag nicht nach deinem Willen gefragt. Wir haben deine Gebote missachtet, deine Ordnungen verkehrt und das Elend von Menschen ignoriert. Das tut uns von Herzen leid. Wir hören dein Wort: Wenn mein Volk, über das mein Name genannt ist, sich demütigt, dass sie beten und mein Angesicht suchen und sich von ihren bösen Wegen bekehren, so will ich vom Himmel her hören und ihre Sünde vergeben und ihr Land heilen“ (2. Chr 7, 14). Wir glauben Dir, dass Du Pläne des Heils und der Hoffnung für uns hast. Wir bitten dich: Um Jesu Christi willen, Herr, vergib uns unsere Schuld. Wir suchen dich und kehren um von unseren verkehrten Wegen. Heile und erneuere diese Welt, deine Kirche, unser Leben und unser Miteinander. Komm, Heiliger Geist, und erneure das Angesicht der Erde. Mach uns offen für dich und dein Reden. Erfülle uns, damit wir ein Leben führen, das dich ehrt, den Menschen hilft und uns selbst froh macht. Mach diese Krise zu einer Chance, durch die viele Menschen neu zu Dir finden, der Quelle des Lebens.“