Comments are off for this post

Liebe Freunde und Geschwister unserer Gemeinde,

herzliche grüßen wir Euch zu den bevorstehenden Feiertagen mit Offenbarung 3,20:

Jesus Christus spricht: Siehe, ich stehe vor der Tür und klopfe an. Wenn jemand meine Stimme hören wird und die Tür auftun, zu dem werde ich hineingehen und das Abendmahl mit ihm halten und er mit mir.

Jedem begegnet Jesus gern persönlich. Wir sind eingeladen, unsere Herzen und Sinne bewusst für IHN zu öffnen – auch in diesen Tagen. So Gott will, und Ihr Euch einklickt, findet Ihr morgen auf unserer Gemeindehomepage unter Podcast https://baptisten-ilmenau.de/sermons/ die Karfreitagsandacht mit Abendmahl „Auf das Schlimmste vorbereitet“. Wenn Ihr das Mahl mitfeiern wollt, stellt bitte Brot und Kelch bereit. Zum Brotbrechen ist während des Liedes Zeit. Danach könnt Ihr einfach im Verlauf mitmachen. – Wem es zu schnell gehen sollte, der kann natürlich gern die Pausenfunktion nutzen…

Am Ostersonntag laden wir Euch ein, die Seite unseres Bundes aufzusuchen und dort ab 11 Uhr den gestreamten Festgottesdienst unserer Bundesgemeinschaft mitzuerleben. Hier ist der Link dafür. https://www.baptisten.de/aktuelles-schwerpunkte/bundesgottesdienst-zu-ostersonntag/

Für freiwillige Frühaufsteher und/oder Flashmobfans (Ihr erinnert Euch sicher an unsere Weihnachtsfeier im Schülerfreizeitzentrum) gibt es von Potsdamer (Parchimer) Gemeinden eine leicht umsetzbare Idee: Am Morgen des Auferstehungsfestes um 5:00 Uhr kurz vor die Haustür gehen und mit Straßenkreide in großen Buchstaben schreiben: JESUS IST AUFERSTANDEN! Das Plakat kommt als Anhang dazu. Nach Straßenkreide müsstet Ihr selber sehen oder Euch an Familien mit Kindern wenden. Mehr Infos unter: https://christen-in-potsdam.de/stiller-flashmob-zu-ostern-kurz-osterflashmob/

Grüße – Wir freuen uns mit Hans-Walter, Lisa (18) und Erdmute (Samstag) und wünschen ihnen Gottes Segen für ihr neues Lebensjahr: Kraft, Kreativität, langen Atem und erfrischende Begegnungen in dieser an vielen Ecken eingeschränkten Zeit. Jesus lasse Euch erfahren, dass ER die Kontrolle in Eurem Leben hat und stets an Eurer Seite ist, um Euch beizustehen und zu leiten.

Michael L. lässt herzlich grüßen, auch Linda und Kirsti (mehr von ihr im Podcast). – Lasst uns weiter für sie und andere in gesundheitlichen Herausforderungen beten. Ebenso natürlich für alle, die in den nächsten Tagen bei uns und weltweit entscheiden, wie es mit den Maßnahmen gegen Corona weitergeht. Wir alle sind sehr auf Gottes Weisheit und sein helfendes Handeln angewiesen…

Herzlich danken wir allen, die auf unterschiedlichen Wegen und kreative Weise dazu beitragen, dass wir auch räumlich voneinander getrennt, fröhliche Ostern in herzlicher Verbundenheit miteinander feiern können.

Die Gnade unseres Herrn Jesus Christus sei mit uns allen!

Erdmute und Dirk

Ps zur Erinnerung: Bitte lasst uns einander im Blick behalten, anrufen, Nachrichten schreiben und uns z. B. per Videokonferenz treffen. Wer einen Besuch zuhause wünscht, kann sich gern bei mir melden. Dasselbe gilt, wenn jemand Unterstützung beim Einkaufen oder praktische Hilfe benötigt. Es sind einige (Tendenz steigend), die sich bereit erklärt haben, anderen zu helfen.