Gemeindeleben aktuell 2023-51

Liebe Freunde und Geschwister, liebe Gäste unserer Homepage,

der 3. Advent mit fröhlicher und vielfältiger Weihnachtsfeier im gut gefüllten Saal des Schülerfreizeitzentrums liegt hinter uns. Gott sei gelobt! Danke nochmal allen, die das Programm gestaltet und beim Vorbereiten sowie beim Aufräumen mitgeholfen haben. Klasse! – Vor uns liegt das 4. Adventswochenende. Es geht direkt in das Weihnachtsfest über. Wir wünschen Euch allen besinnliche Tage, in denen Ihr von Gott, dem Vater, seinem Sohn Jesus Christus durch den Heiligen Geist berührt werdet – Ihr seine Freude, seine Kraft, seinen Trost und Frieden empfangt. Herzlich laden wir zum Weihnachtsgottesdienst am 25. Dezember, 10 Uhr ein. Dirk predigt zum Thema: Weihnachten – eine lange (Vor)Geschichte? (Mt. 1,1-17). Livestream ist unter https://baptisten-ilmenau.de/sermons/ geplant. Anschließend ist Kirchenkaffee.

Heiligabend-Specials:

Advents- & Weihnachtssingen: 9:30 Uhr, Pflege-Wohngemeinschaften Zwinscher & Ludwig (Blumenstraße 2, gegenüber PENNY MARKT) / 10:30 Uhr: FAZMED Beatmung und Pflege (Bahndamm 16).

Heilig-Abend-Mittagessen: ab 11:30 mit Esther & Familie im Gemeindehaus für alle, die sonst allein wären. Falls Du Dich gern dabei bist, teile es bitte Esther bis Samstagabend mit (boehme.esther@gmail.com).

Termine:

  • Montag, 25.12., 10:00: Weihnachtsgottesdienst. (Am 24.12. ist kein Gottesdienst in unserem Gemeindehaus geplant).
  • Donnerstag, 28.12., 10:00: Andacht „Zwischen den Jahren“ (Seniorenheim Geraberg).

Ausblick:

  • 31.12., 10:00: Jahresabschlussgottesdienst mit Rückblick Gemeindeleben 2023. Du kannst gern mit oder ohne Fotos persönlich berichten, was Du mit Jesus erlebt hast. Bitte melde Dich bis Freitagabend (29.12.) bei Erdmute.
  • 10.01.24, 19:30: Seminar Hörend beten (3) mit Philipp Rüdiger: Dieser Abend ist in 3 Teilen (je ca. 30 min) geplant:
    1. Reflektion im Blick auf den letzten Seminarabend und konkrete Erfahrungen mit dem hörenden Beten.
    2. Lobpreis und Anbetung verbunden mit Zeiten der Stille.
    3. Beispielhafter Umgang mit Eindrücken und „Gehörtem“ in großer Runde.

Mit der herzlichen Einladung und zugleich wunderbaren Gewissheit:

Freuet euch in dem Herrn allewege, und abermals sage ich: Freuet euch! Der Herr ist nahe! (Philipper 4,4.5.b)

grüßen Erdmute und Dirk

Ilmenau, 22. Dezember 2023