Info-Abend Pfadfinder & Fackelwanderung

Hast du Lust auf Natur, Abenteuer und Spaß...?

Dann komm vorbei und lerne uns - die IlmRangers - kennen!
Wir sind eine christliche Pfadfindergruppe und gehören zu den Royal Rangers. Alle (Vor-)Schulkinder sind bei uns herzlich willkommen!

Mehr Infos zu unseren Treffen findest du weiter unten auf der Seite.

Am 25.11. stellen wir uns als IlmRangers vor, spielen gemeinsam und genießen mit dir Stockbrot, Suppe vom Lagerfeuer und andere leckere Sachen. Im Anschluss geht es los mit unserer Fackelwanderung, auf der es einiges zu erleben gibt. Nur Mut!

Bitte denkt an warme Kleidung, denn wir werden den Großteil der Zeit draußen sein und es ist kühler als man denkt... 🙂 Im Falle von starkem Regen werden wir die Veranstaltung verschieben.
Die aktuellen Informationen dazu findest du dann hier:

Die Veranstaltung findet statt!

Wir freuen uns auf euch alle! Sei mit dabei!

Gut Pfad wünscht euch Gabriel und das IlmRangers Mitarbeiter-Team!

PS:
Hier kannst du den Flyer zur Veranstaltung anzeigen lassen und auch herunterladen: Flyer
Verschicke den Link zu dieser Website gerne an deine Freunde oder interessierte Familien!

Info-Abend und Fackelwanderung der IlmRangers

IlmRangers? Was ist das denn?

rr-logoDie IlmRangers sind ein in Ilmenau aktiver Stammposten (497) der Royal Rangers, bei denen weltweit viele Pfadfinder organisiert sind. Als christliche Pfadfinder wollen wir gemeinsam Abenteuer bestehen, mit Feuer, Wasser und Holz arbeiten, Tiere und Pflanzen kennenlernen, unsere Kraft und Fähigkeiten ausprobieren und erweitern, über Gott und seine Welt sowie wichtige Werte im Leben nachdenken und vor allem viel Spaß zusammen haben.

Wann und wo finden die Treffen statt?

ACHTUNG: Zum Teil gibt es neue Zeiten für die Teamtreffen im Schuljahr 2017/2018. Bitte aufmerksam lesen!

  • Das Starter-Team "Die rasenden Schildkröten" (6 bis 8 Jahre) treffen sich immer freitags von 15.30 bis 18.00 Uhr im Garten der Baptistengemeinde in der Karl-Zink-Str. 25 und werden von Anke und Johannes begleitet.
  • Die jungen Kundschafter (9 bis 10 Jahre) - also die "Schnellen Geparden" - treffen sich im Schuljahr 2017/2018 immer montags von 16.30 bis 18.30 Uhr. Treffpunkt ist im Garten der Baptistengemeinde und sie werden von Josephine und Gabriel begleitet.
  • Die älteren Kundschafter & Pfadfinder (10 bis 14 Jahre) treffen sich wie bisher auch immer montags von 16.30 bis 18:30 Uhr auch im Garten der Baptistengemeinde und werden von Tom und Ben begleitet. 
  • Einmal im Monat treffen wir uns als ganze Gruppe beim Stammtreffen. Das findet meist am ersten Sonntag im Monat von 10 bis 12 Uhr im Gemeindegarten parallel zum Gottesdienst statt. Die Termine dafür findet ihr im Kalender. Im Anschluss gibt es meist Mittagessen, wozu jeder Ranger und seine Familie ganz herzlich eingeladen ist.
  • In den Ferien finden keine regelmäßigen Treffen statt. Über Besonderheiten werdet ihr per E-Mail informiert, wenn ihr uns eure E-Mail-Adresse zukommen lasst.
  • Komm einfach mal bei uns vorbei und schau’s dir an!

Wer kann mitmachen?

Die Starter sind Kinder zwischen sechs und acht Jahren. Die Gruppe hat sich den Namen „Die rasenden Schildkröten“ gegeben. Bei ihnen steht das spielerische Kennenlernen von Tieren und Pflanzen sowie die Bewegung in der Natur im Vordergrund. Im aktuellen Schulhalbjahr geht es um den Biber.

Die Teamtreffen der Kundschafter (neun bis elf Jahre) und Pfadfinder (zwölf bis vierzehn Jahre) finden derzeit gemeinsam statt. Hier lernen die Kinder Pfadfindertechniken wie den Umgang mit Messer und Werkzeug sowie mit Feuer und trainieren Erste-Hilfe-Maßnahmen. Außerdem beschäftigen sie sich mit grundlegenden Bibelkenntnissen. Einmal im Jahr fahren sie zusammen auf ein Camp, wo sie zusammen mit anderen Thüringer Pfadfindergruppen ein tolles Lager mit Koch- und Feuerstellen, Türmen usw. aufbauen und viel Action erleben und Spaß haben.

Ob ein Kind zu einer christlichen Kirchgemeinde gehört oder nicht, ist nicht entscheidend für die Mitgliedschaft bei den IlmRangers. Wir überreden kein Kind zu einem Versprechen oder zum Beten, das es nicht versteht und nicht möchte. Da die Mitarbeiter aber Christen sind und die Überzeugung haben, dass jeder Mensch sich in seinem Leben mal mit Jesus beschäftigen sollte, leben sie den Kindern dies vor. Deshalb ist Offenheit für christliche Werte und Inhalte der Bibel Voraussetzung um sich wohlzufühlen. Mit größeren Jugendlichen diskutieren wir gern kontrovers über verschiedene Lebenseinstellungen.

Was müsst ihr mitbringen?

Außer guter Laune und Lust zum Ausprobieren solltet ihr nicht die besten Sonntagssachen anhaben, sondern lieber wind- und wettertaugliche Wohlfühlklamotten, die auch dreckig werden dürfen, und festes Schuhwerk. Auch ein Schnitz- oder Taschenmesser, eine Trinkflasche und in den Wintermonaten eine Stirnlampe sind sehr sinnvoll.

Download Einverständniserklärung

Aktuelle Hinweise zu den IlmRangers findet ihr immer hier auf der Website.